Montag, 14. Oktober 2013

DAS FOTO VOM WOCHENENDE - Roboter-Kuchen

Hallo ihr Lieben! Diese Woche starte ich mal mit dem guten Vorsatz, alle angekündigten Posts auch wirklich einzuhalten. Letzte Woche ist ein Sohn drei Jahre alt geworden und wir waren am Wochenende alle schwer damit beschäftigt, kräftig zu feiern. Ein glücklicher Dreijähriger ist ja in dem Alter noch kein allzu großes Problem und wir hatten alle viel Spaß. Besonders hiermit:


Ist auch gar nicht sooo schwer: Marmorkuchen-Teig komplett mit Kakao versehen (noch ein dicker Schuss Milch dazu, evtl noch ein weiteres Ei, dann sollte es gehen) und auf ein Backblech mit Backpapier gießen/verteilen. Möglichst glatt streichen und abbacken. Zeit kann ich nicht nennen, da muss man einfach ein bisschen schauen, wie sich der Kuchenteig auf dem Blech so verhält. Danach Form ausschneiden, und auf eine Platte setzen (Deckel von Ikea-Sammla-Box eignet sich hervorragend! Danke Bine für den Tipp). Ich bin übrigens mit einem Blech Kuchen ausgekommen. Kuvertüre drüber, bunte Streusel drauf und fertig ist der Roboter-Kuchen und ein glücklicher Dreijähriger. Der Familie hat's auch geschmeckt.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
 Eure Steffi



Kommentare:

  1. Dankeschön! Ist auch echt gut angekommen. Selbst die "großen Kinder" hatten Spaß!

    AntwortenLöschen